• Die Bläserklasse

    Unser abwechslungsreiches und praxisorientiertes Musikangebot für die Unterstufe

    In der Bläserklasse liegt der Schwerpunkt des Musikunterrichts auf dem praktischen Musizieren: Eine Klasse mit etwa 25 Kindern lernt von Anfang an das Spielen auf verschiedenen Holz- und Blechblasinstrumenten in sinfonischer Besetzung. Die Schülerinnen und Schüler proben regelmäßig gemeinsam im Klassenorchester und erhalten zusätzlich in Kleingruppen Unterricht auf ihrem Instrument. Beim gemeinsamen Musizieren mit den Mitschülern erlangen die Kinder auf spielerische Weise ein tieferes Verständnis von musikalischen Zusammenhängen und erzielen dadurch einen nachhaltigen Lernerfolg.

    Die Bläserklasse ist zudem weit mehr als eine Form des Klassenmusizierens, denn neben der Freude am gemeinsamen Musizieren festigen die Proben und Auftritte den Zusammenhalt in der Klasse, stärken das Selbstbewusstsein jedes Einzelnen und fördern die Identifikation mit der Schule.

    Viele wissenschaftliche Studien belegen, dass sich durch aktives Musizieren die Konzentrationsfähigkeit verbessert und die Intelligenzentwicklung von Kindern gefördert wird. Dies beeinflusst auch den schulischen Erfolg positiv. Neben den kognitiven Fähigkeiten werden durch das gemeinsame Musizieren auch soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit geschult: Damit ein Musikstück schön klingt, müssen alle aufeinander hören, sich abstimmen und Verantwortung für das Gelingen des Ganzen übernehmen. Nicht zuletzt erfordert das Erlernen eines Instruments Disziplin und Sorgfalt.

    In unserer Bläserklasse sehen wir eine wertvolle Bereicherung, sowohl des schulischen Angebots für die Kinder unseres Einzugsbereichs, als auch für das musikalische Leben unserer Schule.

    Wir freuen uns auf das gemeinsame Musizieren mit Ihrem Kind!

    blaeserklasse blaeserklasse blaeserklasse

    Organisation der Bläserklasse im Überblick

    Was ist eine Bläserklasse?

    Die Bläserklasse ist ein auf zwei Jahre hin angelegter Klassenmusizierkurs in der Klasse 5 und 6. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sind in einer eigenständigen Klasse zusammengefasst. In dieser Klasse findet der Musikunterricht als Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten statt und wird ergänzt durch Instrumentalunterricht in Kleingruppen speziell für jedes Instrument, der in den Wochenstundenplan integriert ist.

    Die Teilnahme an der Bläserklasse erfordert eine Anmeldung LINK DOWNLOADS ANMELDUNG , die gleichzeitig mit der Anmeldung an das HAP Grieshaber – Gymnasium erfolgen muss.

    Welche Instrumente können erlernt werden?

    Es stehen folgende Instrumente zur Auswahl:

    Holzblasinstrumente: Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon

    Blechblasinstrumente: Trompete, Posaune, Waldhorn, Euphonium, (Tuba)

    Schlaginstrumente: Schlagzeug (beinhaltet Drumset, Pauken, Xylophon)

    Zu Beginn werden alle zur Verfügung stehenden Instrumente vorgestellt und die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, Instrumente auszuprobieren und ihre Wunschinstrumente anzugeben. Die Zuteilung der Instrumente erfolgt - in Absprache mit den Instrumentallehrern und unter Berücksichtigung der Wünsche der Kinder - durch die Schule. Die Kinder sollten im besten Fall auf den betreffenden Instrumenten keine oder allenfalls geringe Vorkenntnisse haben. Ein Kind mit längerer Unterrichtserfahrung auf seinem Blasinstrument kann (nach Rücksprache mit der Schule)  ebenfalls in der Bläserklasse teilnehmen, sofern genügend Plätze vorhanden sind.

    Und die Kosten?

    Für die Teilnahme an der Bläserklasse fällt ein monatlicher Elternbeitrag von 44.- Euro an, der für die Klassen 5 und 6 zu entrichten ist (Stand Schuljahr 20/21). Er beinhaltet eine Wochenstunde Instrumentalunterricht in Kleingruppen und die Instrumentenmiete für die Nutzung des hochwertigen Leihinstruments. Nach Beendigung der Klasse 6 geht das Leihinstrument zurück an die Schule.

    Gibt es Auftritte oder Konzerte?

    Innerhalb der zwei Jahre Bläserklasse ist das Klassenorchester in der Schule und in ihrem Umfeld bei Auftritten und Konzerten zu hören. Das jährliche Abschlusskonzert, ein Weihnachtskonzert und ein Konzert in Kooperation mit dem Musikverein Walddorfhäslach sind fester Bestandteil des Programms. Darüber hinaus spielt die Bläserklasse auch bei feierlichen Anlässen in der Schule und ihrer Umgebung (Ausstellungseröffnungen, Begrüßung von Austauschpartnern, Richtfeste,…).

    Wie geht es nach der Bläserklasse weiter?

    Das Schulorchester und die Big Band sind Angebote für Schülerinnen und Schüler, die bereits ein Instrument spielen. Somit ist ein Übergang in weiterführende Musik AGs  nach den zwei Jahren Bläserklasse möglich und erwünscht!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK