• Home
  • Unterricht
  • Fächer
  • Naturwissenschaftlich
  • Informatik
  • Informatik

    An unserer Schule wird schon von Klasse 5 an darauf Wert gelegt, einen sicheren Umgang mit moderner Informationstechnologie zu vermitteln. In den höheren Klassen werden dann auch die grundlegenden Techniken vorgestellt, die hinter Computern und dem Internet stehen. In der Kursstufe wird schließlich das Programmieren in einer modernen Programmiersprache erlernt.

    Klasse 5/6:  Informationstechnische Grundbildung (ITG)

    • Einführung in die Verwendung des Computers als Arbeitsgerät
    • Erstellen von Textdokumenten und Präsentationen
    • Recherchieren von Informationen im Internet

    Klasse 7:  Informatik als eigenständiges Fach

    • Datencodierung: das Binärsystem
    • Internet: technische Aspekte, Datenschutz und Sicherheit
    • Programmierung: Erstellen kleiner Animationen und Spiele

    Klasse 8-10:  Informatik im Rahmen von NwT

    In den Klassen 8 bis 10 gibt es Informatik nicht als eigenständiges Fach. Der NwT-Unterricht vermittelt  hier immer wieder Informatik-Kenntnisse. Zum Beispiel wird häufig mit dem Arduino-System zur Ansteuerung technischer Geräte gearbeitet. 

    Kursstufe 11/12:  Informatik als Wahlfach

    In der Kursstufe wird Informatik als zweistündiges Wahlfach angeboten. Man kann Informatik entweder nur einjährig in Kursstufe 11 oder zweijährig in den Kursstufen 11 und 12 wählen.

    Die Schüler*innen sollten recht gerne mathematisch-logisch denken, um Informatik zu wählen. Ein Mathe-Genie muss man jedoch nicht sein. Ebenso wird nicht vorausgesetzt, dass zuvor der NwT-Zug gewählt wurde.

    Themen:

    • Einführung ins Programmieren: Entwicklung von Windows-Programmen mit Hilfe einer modernen und in der Praxis weit verbreiteten Programmiersprache.
    • Aufbau eines Computers: Wie wird aus einfachen Schaltkreisen ein programmierbarer Rechner?
    • Web-Programmierung: Erstellung von Webseiten, Interaktion mit mehreren Nutzern, Serverprogrammierung, Datenbanken.
    • Weitere mögliche Themen: Komplexere Programmiertechniken, Smartphone-Apps erstellen, 3D-Programmierung…

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK