Termine heute

September 2018

Heute keine Termine.
Alle Termine im Überblick

Veranstaltungen und Nachrichten

Hier finden Sie Ankündigungen von und Berichte über Veranstaltungen am HAP Grieshaber Gymnasium.

Ein Bericht über die Deutsche Schülerakademie - Sophie Mayer

Meldung vom 14.09.2017

Die letzten beiden Wochen des vergangenen Schuljahres verbrachte ich in der Deutschen Schülerakademie, der DSA. Doch was kann man sich überhaupt darunter vorstellen? Ein Camp für Streber oder Hochbegabte? Sicherlich kann man sagen, dass es bei der DSA um eine Art Begabtenförderung geht, doch aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sie so viel mehr ist und so anders als man zu Beginn vermutet. Die ersten Assoziationen, die man mit dem Wort Schülerakademie verbindet treffen absolut nicht auf die DSA zu. Wie Hartmut Rosa, der Leiter der Akademie Braunschweig 2, immer sagte ist die DSA eine Ermöglichungsakademie und ich denke genau so kann man sie beschreiben.

Natürlich ist ein großer Bestandteil der Akademie der Kurs, für den man sich beworben hat, in meinem Fall der Kurs 2.4 „Die olympischen Spiele aus ökonomischer Perspektive“. Jeden Tag verbringt man ungefähr fünf Stunden in seinem Kurs, verteilt auf zwei Schienen. Doch dieser Kurs hat nur wenig mit dem Unterricht wie wir ihn aus der Schule kennen gemeinsam. Die Kursleiter sind meistens noch Studenten und sind nicht sehr viel älter als die Teilnehmer. Die Atmosphäre ist viel entspannter und nicht so sehr auf den Lehrer oder Kursleiter fokussiert. Es ist vielmehr ein gemeinsames Erarbeiten eines Themas, mit Hilfe von Diskussionen, Gruppenarbeiten und vielen weiteren Arbeitsformen. Zudem beschäftigt man sich zwei Wochen lang nur mit diesem einen, selbst ausgewählten Thema, wodurch man am Ende das Gefühl hat wirklich viel darüber zu wissen und nicht nur Themen angeschnitten zu haben.

Wie bereits erwähnt befindet man sich aber nur fünf Stunden pro Tag in diesem Kurs wodurch viel Zeit für andere Dinge bleibt. Jeder Tag startet mit einem Plenum bei dem alle Teilnehmer und die gesamte Akademieleitung zusammenkommt und den Ablauf des Tages bespricht. Hier werden auch die verschiedenen KüA’s, also die kursübergreifenden Angebote, vorgestellt, die den Großteil des Tages ausmachen. Auch diese sind auf verschiedene Schienen aufgeteilt. Sowohl Teilnehmer, als auch Kursleiter können diese KüA’s anbieten oder sich welche wünschen. Hier können sie den Anderen ihre Hobbys oder ihre Interessen näher bringen und man kann auch viele neue Dinge ausprobieren. Da in jeder Schiene mindestens drei KüA’s angeboten wurden, und diese von Sport, über Musik, bis hin zu interessanten Vorträgen oder Experimenten reichten, war eigentlich immer für jeden etwas dabei und man konnte sich oft überhaupt nicht entscheiden, bei welcher KüA man jetzt am liebsten dabei sein wollte.

Natürlich war man zu nichts verpflichtet und man konnte auch einfach so etwas mit den anderen Teilnehmern machen oder zwischendurch mal ein bisschen schlafen, was durch die KüA’s, die oft bis in die Nacht hinein gingen oder einfach die ganzen nächtlichen Aktionen und Gespräche in diesen zwei Wochen wirklich zu kurz kam.

Zusätzlich zum Kurs und den KüA’s gab es auch noch verschiedene andere Aktivitäten wie zum Beispiel den Exkursionstag, zwei Konzerte, ein Volleyballturnier, einen Flashmob in der Stadt oder den Brunch am Sonntag.

Die Akademie Braunschweig 2 war auch noch in einer weiteren Hinsicht etwas Besonderes, da sie die ganze Zeit über von einem Filmteam begleitet wurde. Doch ich bin froh, dass der Film gerade über unsere Akademie gedreht wurde, da er vielleicht hilft diese ganze Zeit, die man in der Akademie verbracht hat mit all den Erfahrungen, die man gemacht hat, auch für die Menschen, die das Ganze nicht miterlebt haben veranschaulichen zu können und vielleicht auch diese Zeit besser in Erinnerung halten zu können.

 

Ein Bericht von Sophie Mayer, zu der Zeit noch 10a, jetzt K1

 

Homepage Deutsche Schülerakademie


Zuletzt geändert am 14.09.2017 um 17:20

Back

Letzte Änderung: 16.09.2018, 14:39

 
HAP Grieshaber Gymnasium im BZN•Wittumstr. 37•72768 Reutlingen•07121 303 4417•grieshaber-gymnasium@reutlingen.de
 
Besucher gesamt: 358.578
Besucher heute: 109
Besucher gestern: 182
Max. Besucher pro Tag: 995
gerade online: 6
max. online: 99
Seitenaufrufe gesamt: 3.308.204
Seitenaufrufe diese Seite: 579
counter   Statistiken
/*